Lade Kurse

Injektionstechniken und Therapie

Therapiekonzepte für die Anwendung in der Heilpraktiker-Praxis

Fit to inject…

Der Einsatz von Injektionen, Dauer- oder Kurzinfusionen hat in vielen Heilpraktiker-Praxen einen festen Therapieplatz.

Die Therapieerfolge sind in der Regel zeitnah wahr zu nehmen und bringen häufig schnelle Beschwerdelinderung. Ein extrem wichtiger Aspekt wenn es um die Akzeptanz alternativer Behandlungsmethoden geht.

ANMELDUNG

Kursgebühr: 250 €
inkl. Verbrauchsmaterial

Sa. + So.
je 9 – 16 Uhr

Dieser Kurs kann mit Bildungsscheck und Prämiengutschein gefördert werden.

Kursdatum: 06. – 07. April 2019

Über diesen Kurs

  • Indikationen und Kontraindikationen von Injektionen und Infusionen
  • Gesetzliche Regelungen
  • Therapiekonzepte zur Schmerzlinderung, Immunmodulation, „Entsäuerung“ und Begleitung bei chron. entzündlichen Erkrankungen

Für angehende und bereits praktizierende Heilpraktiker, die ihr (zukünftiges) Leistungsangebot erweitern möchten.

Die therapeutische Anwendung an Patienten / Klienten setzt die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde voraus.

Kenntnisse in Injektionstechniken wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend erforderlich. Wir setzen die Bereitschaft voraus, praktische Anteile des Kurses durchzuführen.

Zu diesem Kurs passen auch

Zusammenfassung

Details

Datum:
6.04.2019
Gebühr:
250,00€
Kurskategorie:
Geeignet für (angehende):

Weitere Angaben

Unterrichtsstunden:
16
Beschreibung:
1 Wochenende, jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
Inklusive:
Skript, Verbrauchsmaterial, Teilnahmebescheinigung
Mögliche Vergünstigungen:
Bildungsscheck, Prämiengutschein