Lade Kurse

Therapeut für Hyaluronunterspritzung

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Dem Lauf der Zeit entgegenwirken

Der Wunsch, die natürliche Schönheit zu unterstützen, um mehr Wohlgefühl zu erlangen, nimmt immer mehr zu. Durch Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann man viele Falten minimieren oder teilweise sogar komplett glätten und so dem Lauf der Zeit etwas entgegenwirken. Da Hyaluronsäure ein körpereigener Stoff ist, ist es eine fast unbedenkliche Anwendung zum gezielten Volumenaufbau.

Wir möchten mit unserem Kurs keinen grenzenlosen Schönheitswahn unterstützen, sondern gute Therapeuten ausbilden, die verantwortungsvoll mit diesem Thema umgehen. Wir sind der Überzeugung, dass eine Faltenunterspritzung nur mit großer Sorgfalt und einer guten Ausbildung durchgeführt werden sollte. Daher geht unser Kurs über vier Tage und beinhaltet neben einem intensiven theoretischen Teil drei praktische Tage, an denen alle Kursteilnehmer die Techniken üben und am Ende beherrschen müssen.

ANMELDUNG

Kursgebühr: 800 €
zzgl. Materialkosten

4 Tage
je 10 – 17 Uhr

Dieser Kurs kann mit Bildungsscheck und Prämiengutschein gefördert werden.

Kurstermin: 31.01. – 03.02.2019

Über diesen Kurs

Tag 1

  • Anatomische Grundlagen des Gesichtes
  • Faltenarten
  • Arten der Hyaluronsäure
  • Besprechungen von Gefahren und Kontraindikationen
  • Spritztechniken
  • Abrechnungshinweise
  • Versicherungshinweise

Tag 2 – Unterspritzungstag
Naso-Labialfalte und Marionettenfalte

Tag 3 – Unterspritzungstag
Zornesfalte, Stirnfalten und Krähenfüße

Tag 4 – Unterspritzungstag
Tränenrinne, Lippenfältchen und Lippe

Für alle angehenden und bereits praktizierende Heilpraktiker oder Ärzte, die ihr Leistungsangebot erweitern möchten.

Die therapeutische Anwendung an Patienten / Klienten setzt die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde voraus.

Kosmetikerinnen ist die Faltenunterspritzung nicht erlaubt.

Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt. Dies setzt eine aktive theoretische und praktische Mitarbeit voraus. Ebenso müssen die erlernten Techniken sicher angewendet werden können.

Materialkosten: 1 Milliliter Hyaluronsäure = 100 € (in bar an den Dozenten zu entrichten).
Pro Unterspritzungstag muss mindestens 1 Milliliter Hyaluronsäure abgenommen werden.

Mitzubringen sind: Materialkosten (s.o.) und ein Modell zur Unterspritzung (mit den entsprechenden Falten). Zeitliche Absprache erfolgt am ersten Tag.

Zu diesem Kurs passen auch

Zusammenfassung

Details

Datum:
31.01.2019
Gebühr:
800,00€
Kurskategorie:
Geeignet für (angehende):

Weitere Angaben

Unterrichtsstunden:
32
Beschreibung:
4 Tage, jeweils 10.00 - 17.00 Uhr
Inklusive:
Skript, Kurs-Zertifikat
Optional:
Verbrauchsmaterial
Mögliche Vergünstigungen:
Bildungsscheck, Prämiengutschein