Lade Kurse

HpPsych2.0 – Einführung in die Onlineberatung und -therapie

Chancen und Risiken für Psychotherapie und psychologische Beratung im Zeitalter von Smartphones und Social Media

Wie Du als HpPsych2.0 ein zweites Standbein im Netz aufbaust.

Computer, Internet, Smartphones, Facebook, WhatsApp … die Digitalisierung aller Lebensbereiche ist einer der relevantesten Umbrüche der letzten Jahre. Und sie erfasst auch das Arbeitsfeld der Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen für Psychotherapie. Onlineberatung und -therapie werden zunehmend die etablierten Beratungs- und Therapieangebote ergänzen.

Hier ergibt sich ein zusätzliches attraktives Betätigungsfeld, das auch ein weiteres wirtschaftliches Standbein darstellen kann. Mit diesem zweitägigen Kurs legst Du die Grundlagen für Deine Onlineberatung und -therapie.

ANMELDUNG

Kursgebühr: 280 €

1 Wochenende
Sa. 11 – 18 Uhr
So. 10 – 17 Uhr

Dieser Kurs kann mit Bildungsscheck und Prämiengutschein gefördert werden.

Termin: 27. – 28. Oktober 2018

Über diesen Kurs

  • Relevanz von Social Media und Onlineberatung/-therapie für die eigenen Praxis
  • Zielgruppen, Ziele, Tätigkeiten, Partner, Ressourcen (Partner, Materialien), Zeitplanung und Monitoring für die Social Media Arbeit
  • Formen, Besonderheiten, Chancen und Risiken der Onlinekommunikation
  • Ansätze der Face-to-face- Beratung/Therapie in die Onlineberatung/-therapie übertragen
  • Lese-und Schreibkompetenz und Instrumente der Onlinekommunikation beratend/therapeutisch einsetzen
  • Strategien zum Umgang mit Herausforderungen wie Krisen, Verweisung, Grenzen der eigenen technischen und/oder beraterischen/therapeutischen Fertigkeiten, Unsicherheiten bezüglich rechtlicher und Datenschutz bezogener Fragen

Der Kurs ist praxisorientiert. Wir arbeiten an konkreten Ideen und Beispielen für Ihre Praxis und
stellen Ihnen viele praktische Hilfsmittel (Vorlagen, Musterverträge, Formulare) zur Verfügung.

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage…

  • ein Geschäftsmodell für ihre Onlineberatung und -therapie zu entwickeln,
  • Social Media (Facebook) für die eigene Praxis zu nutzen,
  • Ihren Methodenkoffer um Ansätze der Onlineberatung und -therapie zu erweitern,
  • professionell digital zu kommunizieren, und
  • rechtliche und datenschutzbezogene Fragen einzuordnen.

Was sind die Vorteile von Onlineberatung und -therapie?

Mit ihrer Onlinepraxis erreichen Sie auch Klientinnen und Klienten,

  • die sie aufgrund ihrer beruflichen oder privaten Situation nicht zu den üblichen Sprechzeiten aufsuchen können,
  • die aufgrund von körperlichen oder psychischen Einschränkungen nicht die eigene Wohnung verlassen können,
  • die aufgrund ihrer Persönlichkeit den Besuch einer psychologischen Praxis scheuen, oder
    die nicht in ihrer direkten Nähe wohnen (Internet ist weltweit).

Onlineberatung und-therapie ist effizient, günstig und wirksam.
Onlineberatung und- therapie bietet weitere Möglichkeiten für ihre bestehenden therapeutischen Angebote.
Onlineberatung und- therapie erlaubt eine flexiblere Zeiteinteilung und ermöglicht damit eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Für angehende und bereits praktizierende

  • Heilpraktiker (psychotherapeutisch / beratend tätig)
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Psychologische Berater / Coaches

Für weitere Vertreter von beratenden und psychotherapeutisch arbeitenden Berufen.

Für alle die Social Media Marketing und Online Beratung/Therapie kennen lernen möchten.

Sie sollten folgende Voraussetzungen erfüllen bzw. Fertigkeiten mitbringen

  • einfache Computer- und Smartphonebedienung (z.B. Text in Word bearbeiten, Nachrichten per
    WhatsApp versenden)
  • Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie oder zum Psychologischen Berater / Coach weitgehend durchlaufen
  • erste Erfahrungen in Beratung/Therapie (face-to-face) oder Teilnahme am Kurs Klientenzentrierte Gesprächsführung

Bitte bringen Sie Ihre eigenen Geräte mit, wie z.B.:

  • Smartphone
  • Laptop
  • Kopfhörer/Headset

Bring your own device!

Zu diesem Kurs passen auch

Zusammenfassung

Details

Datum:
27.10.2018
Gebühr:
280,00€
Kurskategorien:
,
Geeignet für (angehende):
, ,

Weitere Angaben

Unterrichtsstunden:
16
Beschreibung:
1 Wochenende, Sa. 11.00 - 18.00 Uhr, So. 10.00 - 17.00 Uhr
Inklusive:
Skript, Teilnahmebescheinigung
Mögliche Vergünstigungen:
Bildungsscheck, Prämiengutschein