Lade Kurse

Chakra-Therapie

Grundkurs

Erlernen, Erfahren und Praktizieren

In lebendigem, praxisnahem Unterricht werden die Wissensgrundlagen der Chakra-Lehre vermittelt. Wahrnehmungs- und Energieübungen, Meditationen und Visualisierungen öffnen den Zugang zum Chakra-Aura-System. In Partner- und Gruppenarbeit werden die Kenntnisse direkt praktisch umgesetzt.

Am Ende des 4-tägigen Grundkurses der Chakra-Therapie sind die Kursteilnehmer in der Lage, aufgrund ihres erworbenen Wissens und den gemachten Erfahrungen, therapeutische Einzelsitzungen mit sich selbst und für andere mit einem guten und sicheren Gefühl verantwortungsvoll durchzuführen.

ANMELDUNG

Kursgebühr: 500 €

4 Tage – Block
Do.-Sa. 9 – 19 Uhr
So. 9 – 18 Uhr

Dieser Kurs kann mit Bildungsscheck und Prämiengutschein gefördert werden.

Termin: 23. – 26. Mai 2019

Über diesen Kurs

Die Chakren sind Energie- und Bewusstseinszentren unseres materiellen, physischen Körpers. Sie haben ihren Ursprung im feinstofflichen Energiesystem des Menschen. Die 7 Haupt-Chakren  sind entlang der Wirbelsäule beginnend im Bereich des Steißbeins bis zum Scheitel übereinander angeordnet. Entsprechend ihrer Schwingungsfrequenz werden den 7 Hauptchakren traditionell bestimmte Farben, Symbole, Elemente, Erfahrungsebenen etc. zugeordnet.
Diese Bewusstseinszentren stehen über feine Energieleitbahnen, den sogenannten Nadis (Sanskrit), miteinander und mit dem gesamten Körper in stetem Energieaustausch, sowohl nach innen wie auch nach außen.

Vorhandene Ungleichgewichte auf der körperlichen Ebene und Unstimmigkeiten im Außen  finden somit durch diesen Energieaustausch Resonanz  in den zugehörigen Chakren. Und genauso können sich gedankliche Themen, die über längere Zeit nicht gelöst werden, in körperlichen Befindlichkeiten wiederspiegeln.

Chakra-Harmonisierung

Eine Harmonisierung der Chakren kann immer nur über Bewusstseinsarbeit in liebevoller Akzeptanz geschehen. Mit der Wahrnehmung der Chakra-Energie, in Farbe, Schwingung, Glaubenssätzen und Symbolen kann in Verbindung mit einem „Chakra-Sprachschlüssels“ die Lösungsrichtung aufgezeigt werden.

Die Harmonisierung und Aktivierung der betroffenen Chakren erfolgt durch eine energetische Behandlung. Diese Arbeit kann zu einem tiefen Gefühl der Entspannung führen. In dieser Entspannung werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte sowohl in der Anwendung für sich selbst wie auch für andere verstärkt.

  • Die Grundlagen der Chakra-Lehre
  • Energie- und Wahrnehmungsübungen
  • Die 7 Hauptchakren mit ihren Zuordnungen und Erfahrungsebenen
  • Meditation und Körperübungen
  • Einführung in den „Chakra-Sprachschlüssel“
  • Gleichgewicht und Ungleichgewicht der Chakren (physisch und psychisch)
  • Energetische Arbeit zur Chakra-Harmonisierung in der therapeutischen Sitzung
  • Die therapeutische Ausrichtung und das Umgebungsfeld
  • Erweiterte Energiearbeit mit dem Chakra-Aura-System z.B. mit Prana-Energie
  • Die persönlichen schamanischen Chakra-Tiere als Kraftquelle für sich selbst und in der Arbeit für andere
  • Selbsterfahrung mit den eigenen Lebensthemen und in der Partnerarbeit
  • Ausgiebige Reflexion

Für angehende und bereits praktizierende

  • Heilpraktiker
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Psychologische Berater / Coaches

Für privat Interessierte, die mehr über die Methode erfahren und Selbsthilfe für den Alltag lernen möchten.

Die therapeutische Anwendung an Patienten / Klienten setzt die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde voraus.

Psychische Stabilität und die Bereitschaft zur Selbsterfahrung sind Teilnahmevoraussetzung.

  • lockere Kleidung
  • warme Socken
  • Decke
  • Kissen
  • Spannbettbezug
  • Yoga-Matte (wenn vorhanden)
  • Schreibmaterial
  • und alles was zum Wohlfühlen gebraucht wird

Zu diesem Kurs passen auch

Zusammenfassung

Details

Datum:
23.05.2019
Gebühr:
500,00€
Kurskategorien:
,
Geeignet für (angehende):
, , ,

Weitere Angaben

Unterrichtsstunden:
50
Beschreibung:
4 Tage im Block, Tag 1 - 3: 09.00 - 19.00 Uhr, Tag 4: 09.00 - 18.00 Uhr
Inklusive:
Skript, Kurs-Zertifikat
Mögliche Vergünstigungen:
Bildungsscheck, Prämiengutschein